Reinigungsanlagen für die Medizintechnik

MEDIZIN

Ultraschall Reinigungsanlage mit Passivierung für Implantate und Medizin

Ultraschall Reinigungsanlage mit Passivierung für Implantate und Medizin
3D Model Ultraschall Reinigungsanlage mit Passivierung für Implantate und Medizin
  • 15 Prozessstationen (9 Ultraschallstationen) + Ein/Ausgabe
  • eine Station mit Lift - Out zum Abstreifen der Wasserreste (Geschwindigkeitsüberwachtes Ausfahren)
  • eine Station Umlufttrockner und eine Station Vakuumtrockner
  • Einzel-Oszillation pneumatisch
  • Gruppentransport unterteilt in 4 unabhängige Einheiten
  • Taktzeit je nach Anwendung ca. 2,5 bis 7 Minuten
  • Maße: 12.750 x 2.300 x 3000 mm (LxBxH)

Besonderheiten

  • 2 Anlagenteile für technische Vorreinigung und validierbarer Feinreinigung
  • Integrierte Wasseraufbereitung (Entsalzung, Osmose)
  • Validierte Überwachung der Reinigungsprozesse über EDV- System
  • Injektorpumpen zum Absaugen von Lufteinschlüssen
  • automatische Dosierung
  • Internet-Fernwartung und Fernbedienbarkeit über VPN und SIEMENS Smartserver

Videoausschnitt über die Funktion

Ultraschall Reinigungsanlage ohne Passivierung für Implantate und Medizin

Ultraschall Reinigungsanlage ohne Passivierung für Implantate und Medizin
  • 6 Prozessstationen + Ein- und Ausgabe
  • eine Station mit Lift - Out zum Abstreifen der Wasserreste (Geschwindigkeitsüberwachtes Ausfahren)
  • eine Station Umlufttrockner und eine Station Vakuumtrockner
  • Einzel-Oszillation pneumatisch
  • Gruppentransport 
  • Taktzeit je nach Aufgabe ca. 2,5 bis 7 Minuten

Besonderheiten:

  • Datenprotokollierung
  • Integrierte Wasseraufbereitung (Entsalzung, Osmose)
  • Validierte Überwachung der Reinigungsprozesse über EDV- System
  • Injektorpumpen zum Absaugen von Lufteinschlüssen
  • automatische Dosierung
  • Internet-Fernwartung und Fernbedienbarkeit über VPN und SIEMENS Smartserver
  • mit programmierbarem Lift-Off-System 
  • Leitwertüberwachung
  • 50 verschiedene Reinigungsprogramme für jede Charge einstellbar